Wahlplichtmodule V oder VI

 

Sie können im 1. oder 2. Semester eines der beiden Wahlpflichtmodule V und VI ersetzen durch Module in bestimmten ausgewählten Fächern, die dem zugestimmt haben. Dies sind im Moment:

  • Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft
  • Komparatistik
  • Kulturanthropologie
  • Interkulturelle Pädagogik
  • Japanistik
  • Wirtschaftspädagogik.
Bitte geben Sie in der Fachstudienberatung rechtzeitig (= 1 Semester vorher) Bescheid: Wir müssen mit den Fächern dann Detailabsprachen treffen.

 

1   Anforderungen
- Anmeldung in dem Externen Modul V/VI und in 3 externen Veranstaltungen
- Prüfung kumulativ = in 2 der Veranstaltungen mit Leistungsnachweis und Note (beide Noten werden von Campusnet/Jogustine dann 50:50 gemittelt)
- Inhalt mit DaF/DaZ-Bezug, z.B. in Pädagogik der Schwerpunkt Interkulturelle Pädagogik oder in der Kulturanthropologie Migration

 

2   Spezielle Fälle
Nicht-Germanisten/-innen können und sollten nach Absprache eines der beiden Wahlpflichtmodule in der Germanistik absolvieren, damit ihre Berufschancen z.B. auch im Ausland steigen.
Doppelstudierende: Für Sie gelten gesonderte Bedingungen, Näheres hier..
Ausland: Sie können eines der Wahlpflichtmodule auch im Ausland absolvieren, s. Auslandssemester.