Abschlussprüfung

 

Das Modul X im Master DaF/DaZ ist zweigeteilt:

    • Modul X-1: Dieses Modul können und müssen Sie normal anmelden wie alle anderen Module auch. Es enthält die Veranstaltungen MA.0-Vorbereitung und MA.1-Masterkolloquium.
    • Abschlussmodul / Prüfungsmodul: Dieses Modul melden Sie mit der Masterarbeit bei Frau Willkop an (stellvertretend für das Prüfungsamt 05).

 

1   Übersicht über die Schritte der gesamten Prüfung:

  1. Themenfindung - frühestens 3. Semester: Vorbereitung in MA.0 zusammmen mit dem/der gewünschten Prüfer*in = Erstgutachter*in
  2. Exposé (4-5 Seiten): ca. 1 Monat, spätestens aber 2 Wochen vor Anmeldung einreichen
  3. Anmeldung der MA-Arbeit (mind. 60 LP): frühestens Ende 3. Semester mit Exposé und Anmeldeformular, siehe Dokumente
  4. Bearbeitungszeit: 4 Monate ab Fristsetzung für MA-Arbeit in DaF/DaZ (6 im M.Ed.);
    Meldephasen zur Wahl: 15. Januar bis 15. April; 15. September bis 31. Oktober
  5. Besuch des Masterkolloquiums MA.1 parallel zum Schreiben der Masterarbeit
  6. Notenbekanntgabe: ca. 6 Wochen für Korrektur/Bewertung nach Abgabe
  7. Mündliche Prüfung: i.d.R. 4 Wochen ab Notenbekanntgabe (mindestens 4,0) bzw. "bestanden" bzw. Anerkennung einer M.Ed.-Arbeit
  8. Zeugniserstellung: und -aushändigung: nach der Korrektur der letzten Prüfungsleistung (im Abschlussmodul oder anderen Modulen). Zeugnis kann nach ca. einer Woche ausgehändigt werden.

 

2   Weitere Informationen
  • Bearbeitungsdauer:
    Bis auf die Bearbeitungsdauer trifft alles auch die Doppelstudierenden zu (MA.0 und MA.1, Exposé, Mündliche Prüfung etc.
  • Erst- und Zweitgutachter*in:
    Bei Anmeldung der Arbeit im MA DaF/DaZ ist immer eine der beiden Dozentinnen die Erst-, die andere die Zweitgutachterin. (Doppelstudierende: siehe Doppelstudium, Abs. 4)
  • Nachtrag von Leistungen:
    Erbringung von Leistungen (Studienleistungen, Modulprüfungen) ist  auch nach der Abschlussphase möglich. Ihr Zeugnis wird auf das Korrekturdatum der letzten Leistung ausgestellt.
  • Exmatrikulation:
    Sie dürfen sich erst exmatrikulieren, wenn Sie Ihr Studium komplett abgeschlossen haben und das Zeugnis erstellt wurde.

 

Allgemeine Informationen zu beiden Abschlussprüfungsteilen finden Sie auf den folgenden Seiten. Detaillierte und aktualisierte Informationen zur Abgabe der Masterarbeit und zur Mündlichen Prüfung erhalten Sie in MA.1 - Masterkolloquium.